Geheimzutat:
Merlot

Probier doch mal Quarkkäulchen mit Hannah & Paula’s Cheers Merlot
Mit unserem Weinaufstrich in der Sorte Merlot kannst du ganz einfach eine leckere Füllung zubereiten und den Quarkbällchen etwas Pepp verleihen!

Cheers Merlot Weinaufstrich
Cheers Quarkkäulchen

Zutaten

        6   Eier
500 g   Mehl
500 g   Quark
250 g   Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1       Spritzbeutel
1       Glas Hannah & Paula’s „Cheers Merlot
Geschmacksneutrales Öl zum Ausbacken
Etwas Zucker zum Wälzen

Zubereitung

  1. Cheers Merlot“ auf Zimmertemperatur bringen und in den Spritzbeutel füllen
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren
  3. Öl in einem Topf erhitzen, eine Teigprobe ausbacken um die Ölhitze zu prüfen. Wenn das Öl zu heiß ist, etwas kaltes Öl nachgiessen
  4. Mit zwei Esslöffeln Nocken abdrehen und ausbacken (alternativ geht auch ein Eiskugelportionierer) und auf Küchenpapier abfetten
  5. Den „Cheers Merlot“ mit dem Spritzbeutel in die Quarkkäulchen einfüllen und die fertigen Kugeln in Zucker wälzen

Mit diesem Rezept gelingen dir ganz besondere Zitronen-Philadelphia-Buttercreme Cupcakes
Hannah & Paula’s Cheers Weinaufstrich in der Sorte Pinot Grigio setzt hier ein einzigartiges Geschmacks-Highlight.
Die Cupcakes sind perfekt zum Verschenken oder Mitbringen auf Partys, Hochzeiten, Junggesellinnenabschied, Muttertag, Ostern… oder ganz einfach zum selber naschen!

Zutaten

150 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
1 unbehandelte Bio-Zitrone (Abrieb und Saft)
150 g Mehl
1/2 TL Backpulver
75 g weiche Butter
3 EL Puderzucker
250 g Frischkäse
1 Glas Hannah & Paula’s „Cheers Pinot Grigio

Der Muffinteig

1. Zitronenschale mit einer Reibe herunternehmen, ohne die weiße, darunter liegende Haut zu beschädigen, beiseite stellen, Zitronensaft auspressen

2. Butter und Zucker schaumig schlagen

3. Eier und Zitronensaft verrühren

4. Mehl und Backpulver mit der Eier-Zitronenmasse zu einem glatten Teig rühren

5. Muffinblech mit Papier auslegen und Teig einfüllen

6. im Ofen bei 180°C Umluft 25 min backen, abkühlen lassen

Für die Buttercreme

1. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät weiß aufschlagen

2. Frischkäse mit einem Teigschaber unterheben, kalt stellen

3. 2 EL „Hannah&Paula’s Cheers Pinot Grigio“ unterheben, fertige Masse auf die Muffins dressieren und mit Zitronenabrieb bestreuen

 


Mit diesem Rezept gelingen dir ganz besondere Cinnamon-Rolls
Hannah & Paula’s Cheers Weinaufstrich in der Sorte Chardonnay bringt hier das gewisse Etwas in deine Zimtschnecken!
Der Teig kann auch als Hefeteig fertig ausgerollt gekauft werden, für alle „Do it yourself“-Fans mit Hefeteigrezeptur.

Zutaten

Für den Teig:
500 g Mehl
250 ml warme Milch
25 g Hefe
75 g Margarine
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
Für die Füllung:
40 g Margarine
50 g Zucker
0,5 EL Zimt
Für die Glasur:
100 g Puderzucker
1 Glas Hannah & Paula’s „Cheers Chardonnay

Zubereitung

1. Margarine in einem Topf bei niedriger Hitze zergehen lassen

2. Hefe hineinbröseln, danach Zucker, Salz und Mehl langsam einrühren

3. Teig herausnehmen und kneten bis er geschmeidig ist (falls der Teig zu flüssig ist etwas mehr Mehl einarbeiten)

4. Teig in einer Schüssel an einem warmen Ort abgedeckt 45 min gehen lassen

5. Nach dem Gehen lassen den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche nochmals kneten und ausrollen

6. Die Oberseite des Teiges mit Margarine bestreichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen

7. Von der kurzen Seite aus zu einer Wurst einrollen und diese in ca. 4-6 cm dicke Scheiben schneiden

8. Die Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals abgedeckt 30 min gehen lassen

9. Danach die Cinnamon-Rolls im vorgeheizten Ofen bei 250°C 10-15 min backen

10. 2 EL „Cheers Chardonnay“ in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren schmelzen lassen und den Puderzucker unterrühren

11. Frosting auf die noch warmen Cinnamon-Rolls streichen